1941

09.01.1941. Berlin; Kyffhäuserstr. 23; Russisch-deutsche Oberschule

Beginn der 29. russischen und polnischen Sprachkurse.

Novoe Slovo, 330, 05.01.1941 8054

12.01.1941. Berlin; Hauptstr.; Rathaus Friedenau

Weihnachtsfeier der Gemeinde Vladimir-Kirche: mehr als 350 Kinder mit ihren Familien und Gästen nehmen teil; Verteilung von Geschenken.

Novoe Slovo, 332, 19.01.1941 8055

12.01.1941*. Berlin; Künstlertheater

Ol'ga Čechova in »Die sechste Frau«.

Novoe Slovo, 331, 12.01.1941 8056

13.01.1941. Danzig

An der Weihnachtsfeier für russische Kinder und deren Freunde nehmen 75 Personen teil. Programm: Musik, Veranstaltung von Spielen sowie Verteilung von Geschenken.

Novoe Slovo, 333, 26.01.1941 8057

19.01.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 18.00 Uhr

Liederabend mit I.D. Pirani, K.T. Žukovič, Hermann Hoppe, Boris Sobinov.

Novoe Slovo, 331, 12.01.1941; Novoe Slovo, 333, 26.01.1941 (Kritik) 8058

26.01.1941. Berlin; Hildenbrandtstr. 4

Erster orthodoxer Gottesdienst in georgischer Sprache in Deutschland, gehalten von Archimandrit Grigorij, unter Beteiligung eines georgischen Chores.

Novoe Slovo, 333, 26.01.1941 8059

26.01.1941. Berlin; Schubert-Saal

Eine Gruppe russischer Schauspieler unter der Leitung von N.P. Larin veranstaltet eine literarisch-künstlerische Lesung aus den Werken von russischen Klassikern und populären Schriftstellern.

Novoe Slovo, 330, 05.01.1941; Novoe Slovo, 334, 02.02.1941 (Kritik) 8060

31.01.1941*. Berlin; Staatsoper

»Čarodejka« von Čajkovskij. Bühnenbild von V.S. Novikov.

Novoe Slovo, 331, 12.01.1941 8061

05.02.1941. Berlin

ORVS, 2. Abteilung: Vortrag Kapitän Novopašennyj: »Zum 240. Jahrestag der Gründung der Novigacker Schule«.

GARF, f. 5853, op. 1, d. 69, l. 210 8062

08.02.1941. Posen

»Skazka Žizni« mit L.M. Tridenskaja wird unter der Regie von V.F. Barskij aufgeführt.

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941 8063

09.02.1941. Posen

Zweite Aufführung von »Skazka Žizni« mit L.M. Tridenskaja unter der Regie von V.F. Barskij.

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941 8064

23.02.1941. Berlin

Tod von General K.V. Sacharov.

Novoe Slovo, 338, 02.03.1941 (Nekrolog) 8065

26.02.1941. Berlin

Traditionelle Versammlung der engsten Mitarbeiter von »Novoe Slovo«. Anwesend: A.I. Bunge, A. Vrangel', K.K. Geršel'man, V.M. Despotuli, B.V. Duplev, N.R. Kastel', V.A. Larionov, E. Lučickaja, Pavel Perov, V.F. Rabenek, G.I. Rodionov, S.Ja. Savinov, G.N. Safonov, K.K. Ėkštejn, R.V. Ėngel'.

Novoe Slovo, 338, 02.03.1941 8066

01.03.1941. Berlin; Schubert-Saal

Theaterabend, veranstaltet von den Schau­spie­lern des MChAT V.N. Pavlova und M.G. Egorova-Biber.

Novoe Slovo, 338, 09.03.1941 (Kritik) 8067

01.03.1941. Berlin; Schubert-Saal

Russischer Theaterabend, aufgeführt werden Werke von Čechov, Ostrovskij mit V. Annenkov, M. Egorova, A. Knipper, V. Pavlova, M. Rid und B.A. Alechin.

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941; Novoe Slovo, 338, 02.03.1941 8068

01.03.1941. Posen

»Sojuz russkich ėmigrantov v Poznane«: Theateraufführung: L.M. Tridenskaja tritt in drei kurzen Stücken von Čechov auf.

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941; Novoe Slovo, 340, 16.03.1941 (Kritik) 8069

09.03.1941. Berlin; Tiergartenstr. 16; Haus der deutschen Presse; 16.00 Uhr

Konzert von I.D. Pirani, mit Werken von Brahms, Wolff, russischen Komponisten sowie italienischen Meistern. Klavierbegleitung Hermann Hoppe.

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941 8070

11.03.1941. Berlin; Schubert-Saal

Konzert: Musik von A.N. Skrjabin, außerdem Vortrag V.S. Novikov.

Novoe Slovo, 338, 02.03.1941 8071

13.03.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 18.00 Uhr

Wegen großem Erfolg drittes Konzert mit dem »Ukrainischen Nationalchor des General­gou­vernements« unter der Leitung von Volodymyr Bošyk.

Novoe Slovo, 339, 09.03.1941 8072

15.03.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 16.00 Uhr

Konzert mit der Sängerin A.A. Ale­ksandrova-Krabbe: Werke von Mozart, Schubert, Verdi und Čajkovskij. Begleitung: Michail Rauchėjzen (Klavier), Richter (Klarinette).

Novoe Slovo, 337, 23.02.1941 8073

15.03.1941*. Berlin; Meistersaal

Zwei Vorträge von Prof. I. Stepanov über Venedig bzw. Padua.

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941 8074

15.03.1941. Berlin; Kurfürstendamm 206; Komödientheater

Auftritt einer Gruppe russischer Jugendlicher unter der Leitung von A.P. Diamantida mit Werken von Puškin, Ostrovskij, Čechov, Beljaev und Shaw.

Novoe Slovo, 339, 09.03.1941 8075

16.03.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 16.00 Uhr

Konzert mit der Sängerin A.A. Ale­ksandrova-Krabbe: Werke von Mozart, Schubert, Verdi und Čajkovskij. Begleitung: Michail Rauchėjzen (Klavier), Richter (Klarinette).

Novoe Slovo, 339, 09.03.1941 8076

23.03.1941. Berlin; Schubert-Saal

»Komitet pomošči russkim detjam«: Konzert zugunsten notleidender Kinder: Werke von Arenskij, Musorgskij, Čajkovskij, Chopin. Mit I. Pirani (Sopran), Erich Karrenberg (Klavier), Petr Katuar (Violine), Al'bert Lerkens (Violoncello).

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941; Novoe Slovo, 342, 30.03.1941 (Kritik) 8077

24.03.1941. Berlin; Singakademie; 18.00 Uhr

Konzert des Kammerchores unter der Leitung von Waldo Favr anläßlich des zehnjährigen Bestehens des Chores.

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941 8078

25.03.1941. Berlin; Meistersaal

Vortrag Prof. I. Stepanov: »Džordžone i Pal'ma Vekk'o« [Giorgione und Palma Vechio].

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941 8079

26.03.1941. Berlin; Meistersaal

Vortrag Prof. I. Stepanov: »Tizian«.

Novoe Slovo, 23.03.1941 8080

30.03.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 18.00 Uhr

Klavierkonzert mit Ėduard Donat, Werke von Arenskij, Rebikov, Balakirev, Skrjabin, Chopin, Liszt und Paganini.

Novoe Slovo, 340, 16.03.1941; Novoe Slovo, 343, 06.04.1941 (Kritik) 8081

30.03.1941. Berlin; Kottbusser Str. 6; Theater

Aufführung von »Vlast' t'my« von Tolstoj des SUV. Regisseur: A.A. Vyrubov (Schauspieler am MChAT), V.N. Pavlova, Egorova, A.K. Knipper, L.F. Šaljapina, Irina Udincova, B.A. Alekin, E.K. Viber, I.K. Piskunov u.a.

Novoe Slovo, 339, 09.03.1941 8082

31.03.1941. Berlin; Beethoven-Saal; 18.30 Uhr

Klavierkonzert mit N. Ivaševa-Blochina, Will Hofmann, Hermann Hoppe; Werke von Skrjabin.

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941; Novoe Slovo, 341, 23.03.1941; Novoe Slovo, 343, 06.04.1941 (Kritik) 8083

01.04.1941. Berlin; Meistersaal

Vortrag Prof. I. Stepanov: »Tintoretto i Paolo Veronese« [Tintoretto und Paolo Veronese].

Novoe Slovo, 341, 23.03.1941 8084

01.04.1941*. Dresden; Werderstr. 8

Ausstellung mit Bildern von A. Švendovskij bis zum Monatsende.

Novoe Slovo, 345, 20.04.1941 8085

02.04.1941. Berlin; Meistersaal

Vortrag Prof. I. Stepanov: »Paolo Veronese«.

Novoe Slovo, 23.03.1941; Novoe Slovo, 343, 06.04.1941 (Bericht) 8086

06.04.1941*. Hannover; Straßburger Str. 5a

Erzbischof Serafim beauftragt Ioann Maliže­novskij mit der Gründung einer Gemeinde in Hannover. Die Leitung der Fabrik, in der die meisten Russen arbeiten, hat zugesichert, in nächster Zeit ein besonderes Gebäude für die Kirche zur Verfügung zu stellen. Vorerst finden die Gottesdienste unter obiger Adresse statt.

Novoe Slovo, 343, 06.04.1941 8087

11.04.1941. Berlin; Lützowstr. 76; Bach-Saal

Konzert der Schwarzmeerkosaken unter der Leitung von Boris Ledkovskij.

Novoe Slovo, 343, 06.04.1941; Novoe Slovo, 345, 20.02.1941 (Kritik) 8088

11.04.1941. Berlin; Philharmonie

Konzert der Sängerin Ėrna Zak: Deutsche und italienische Arien sowie Volkslieder verschiedener Länder, darunter auch Rußlands.

Novoe Slovo, 343, 06.04.1941; Novoe Slovo, 345, 20.02.1941 (Kritik) 8089

20.04.1941*. Berlin; Beethoven-Saal

Konzert des Deutschrussen Villi Domgraf-Fasbender. Programm: »Pesni i pljaski smerti« von Musorgskij.

Novoe Slovo, 345, 20.02.1941 (Kritik) 8090

20.04.1941*. Berlin; Reichsarbeitsministerium, großer Saal

Wilhelm-Busch-Gesellschaft, Fichte-Gesell­schaft: Abend mit Liedern und Gedichten von Wilhelm Busch. Gestaltung des Musikalischen Teils des Abends: L. Otmer-Zjabkina (Sopran).

Novoe Slovo, 345, 20.02.1941 (Kritik) 8091

20.04.1941. Hannover

Osterfeierlichkeiten in der russischen Kirche und in einer der großen Fabriken.

Novoe Slovo, 346, 27.04.1941 8092

27.04.1941. Bromberg; Saal der russischen Bibliothek

Vortrag N.N. Chodkevič: »General P.N. Vrangel' kak sotnik-razvedčik kazač'ego polka v japon­skoj voine, komandir ėskadrona konnoj gvardii v mirovuju i glavnokomandujuščij vooru­žen­nymi silami juga Rossii v Dobrovol'českoj armii« [General P.N. Vrangel' als Kundschafter eines Kosakenregiments im Japanischen Krieg, Kom­mandeur einer Kavallerie-Eskadron im Weltkrieg und als Oberkommandierender der bewaffneten Kräfte Südrußlands in der Freiwilligenarmee].

Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 8093

03.05.1941. Berlin; Lützowstr. 76; Bach-Saal

Konzert mit den Schwarzmeerkosaken unter der Leitung von Boris Ledkovskij.

Novoe Slovo, 346, 27.04.1941 8094

04.05.1941. Berlin; Winterfeldstr.; Gymna­sium

Abend der russischen Kultur mit M. Egorova, A. Knipper, V. Pavlova, N. Armatov, E. Viber und P. Poplavskij.

Novoe Slovo, 348, 11.05.1941 8095

11.05.1941. Berlin; Schubert-Saal; 16.30 Uhr

»Ob''edinenie russkich kul'turno-prosveti­tel'nych i blagotvoritel'nych organizacij«: Ler­montov-Abend, Vortrag B.N. Plaksin: »M.Ju. Lermontov«.

Novoe Slovo, 345, 20.02.1941; Novoe Slovo, 349, 18.05.1941 (Bericht) 8096

11.05.1941. Bromberg; Russischer Friedhof

Kirchliche Weihe eines russischen Krieger­denkmals.

Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 8097

18.05.1941. Berlin; Meistersaal

Klavierkonzert mit Nina Ivaševa-Blochina: Werke russischer Komponisten.

Novoe Slovo, 344, 13.04.1941; Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 (Kritik) 8098

18.05.1941. Posen; Ritterstr. 21g; Handwer­ker­haus

»Sojuz russkich ėmigrantov v Poznane«: Theateraufführung mit L.M. Tridenskaja, »Prav­da chorošo, a sčast'e lučše« von Ostrovskij. Auf­führende: Glebova, Lobanova, Lonskaja, V.F. Barskij, Krasov, Kostin, Starodum, Šuljakevič.

Novoe Slovo, 348, 11.05.1941; Novoe Slovo, 352, 08.06.1941 (Kritik) 8099

22.05.1941. Berlin; Schubert-Saal

Goethe- und Schillerabend, veranstaltet von L.S. Ardatov und E.S. Nelidova, Einführung durch B.N. Plaksin.

Novoe Slovo, 347, 04.05.1941; Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 (Kritik) 8100

25.05.1941*. Berlin

Der in Italien lebende russische Cellist Maksim Amfiteatrov und der in Prag lebende russische Cellist Ivan Večtomov (spielt im Prager Streich­quartett) nehmen an den »Berliner Kunst­wochen« teil.

Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 8101

25.05.1941*. Kurort Oberschlehma (Sach­sen)

Liederabend mit der Sängerin Irina Pirani.

Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 8102

25.05.1941*. Nürnberg; Operntheater

Gastspiel der Ballerina Elizaveta Nikol'skaja mit ihrem Ensemble.

Novoe Slovo, 350, 25.05.1941 8103

08.06.1941. Berlin; Lützowstr. 76; Schu­mann-Saal; 18.30 Uhr

Konzert mit Desse Vladkovič, K.T. Žukovič, L.N. Koreckaja, I. Pravosudovič, Remo, V. Roma­nenko, L.D. Ryndina, B.L. Sobinov. Programm: Werke von Giuseppe Verdi.

Novoe Slovo, 351, 01.06.1941; Novoe Slovo, 353, 15.06.1941 (Kritik) 8104

11.06.1941. Berlin; Schubert-Saal

Aufführung der Farcen »Ėliksir Molodosti«, »Živye pokojniki« von I. Lisenko-Konyč unter der Regie von N.P. Larin.

Novoe Slovo, 352, 08.06.1941 8105

12.06.1941. Berlin; Schubert-Saal

Wiederholung der Aufführung der Farcen »Ėliksir Molodosti«, »Živye pokojniki« von I. Lisenko-Konyč unter der Regie von N.P. Larin.

Novoe Slovo, 352, 08.06.1941 8106

13.06.1941. Danzig

Versammlung der russischen Emigranten in Danzig. Anwesend: Oberst P.I. Chodnev.

GARF, f. 5853, op. 1, d. 69, l. 227 8107

15.06.1941. Bromberg; Saal der russischen Bibliothek; 16.00 Uhr

Tag der russischen Kultur.

Novoe Slovo, 352, 08.06.1941 8108

18.06.1941. Berlin; Schubert-Saal

Auftritt einer Gruppe junger russischer Schau­spieler unter der Regie von A.P. Diaman­tida zugunsten russischer Jugendlicher im Ausland.

Novoe Slovo, 352, 08.06.1941 8109

499 Chronik

Chronik Chronik 499

32 1921 Chronik

Chronik 1921 33